Argentinien Reisen - Individualreisen Amerika

KLIMA

Patagonien- und Feuerland sind am schönsten im argentinischen Sommer von ca. Ende Oktober bis Anfang April. Ihr Reisegepäck sollte auf jeden Fall wind- und wasserdichte Kleidung enthalten. In der Andenregion im Nordwesten sind die Jahreszeiten und Temperaturunterschiede nicht sehr ausgeprägt, man unterscheidet eher zwischen Regen- und Trockenzeit. Viel Sonne und klarer Himmel erwarten Sie in Argentinien von Mai bis Ende Oktober, meiden sollte man nur die regenreichsten Monate Januar und Februar. Der tropische Norden ist ganzjährig gut bereisbar, mit Regenfällen muss hier immer gerechnet werden.

EINREISE - IMPFUNGEN

Für EU-Bürger und Schweizer genügt auf Argentinien Reisen ein noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültiger Reisepass. Der allgemeine Hygiene- und Gesundheitsstandard entspricht dem in Europa, besondere gesundheitliche Risiken bestehen somit nicht. Impfungen sind derzeit nicht vorgeschrieben.


GELD

Währung: Argentinischer Peso

Nach Argentinien empfehlen wir die Mitnahme einer Kreditkarte sowie einer kleinen Summe an Bargeld in US$. Die direkte Zahlung per Kreditkarte ist weit verbreitet, Sie müssen jedoch mit Aufschlägen von bis zu 10% rechnen. US$-Reiseschecks sind wegen ihrer Sicherheit beliebt, werden allerdings mit Einlösegebühr belegt. Außerhalb der größeren Städte kann es schwierig sein, die Reiseschecks einzulösen. Gute Dienste der Reiseleiter und Fahrer sollten Sie mit etwa 2-3 US$ pro Tag berücksichtigen.

Argentinien - Das Wichtigste von Patagonien inkl. Flug

Reiseverlauf

Die pulsierende Weltstadt Buenos Aires ist Ausgangs- und Endpunkt dieser unvergesslichen Reise zu den Naturschauspielen Patagoniens und Feuerlands. Erleben Sie imposante Gletscher, bizarre Bergformationen und riesige Tierkolonien. Wer in Kontakt kommen möchte mit noch viel unberührter Natur, wird diese Reise an die Südspitze Amerikas lieben.

1. Tag:  D, A, CH – Buenos Aires
Flug mit Lufthansa oder anderen renommierten Fluggesellschaften von Deutschland, Österreich oder der Schweit nach Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires (A)
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag begeben wir uns auf Panoramatour durch Buenos Aires. Wir beginnen auf der Plaza de Mayo, seit 1810 Szenario der wichtigsten Ereignisse des Landes. Hier sehen wir die Gebäude rund um den Platz und erfahren mehr zur aktuellen Lage im Land. Weiter geht es zum Stadtteil La Boca für einen Spaziergang durch die berühmte Gasse Caminito mit den farbenfrohen Conventillos. Wir verlassen den Süden der Stadt und begeben uns in die nördlichen Bezirke Palermo und Recoleta. Hier halten wir zum letzten Mal und genießen das aristokratische Buenos Aires mit dem Friedhof von Recoleta. Am Abend erleben wir bei einer Dinnershow die Anziehungskraft des Tangos.
Übernachtung im Hotel Eurobuilding****

3. Tag: Buenos Aires (F)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Eurobuilding****

4. Tag: Buenos Aires – Puerto Madryn (F)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Trelew. Ankunft und Ausflug zum Tierreservat Punta Tombo, der größten Magellanpinguinkolonie des Kontinents.
Von Mitte April bis Mitte September ersetzen wir den Besuch der Pinguinkolonie Punta Tombo durch einen Ausflug zum Berg Avanzado und nach Punta Loma, wo Seelöwen zu sehen sind.
Übernachtung im Hotel Penunsula****

5. Tag: Halbinsel Valdes (F)
Besuch der Halbinsel Valdés, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Während der Tour besichtigen wir zunächst Puerto Pirámide, wo Sie von Juli bis November Südliche Glattwale beobachten können (optional), dann den Lagerplatz von See-Elefanten sowie Caleta Valdés mit ihrer überraschenden Topographie.
Übernachtung im Hotel Penunsula****

6. Tag: Puerto Madryn – Ushuaia (F)
Freier Vormittag. Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug nach Ushuaia. Ankunft und Empfang. Am Nachmittag fahren wir auf dem Beaglekanal und sehen die Seelöweninsel, den Leuchtturm Les Eclaireurs und die Bucht von Ushuaia vom Wasser aus.
Übernachtung im Hotel Fueguino****

7. Tag: Feuerland (F)
Abfahrt aus der Stadt zum Nationalpark Tierra del Fuego, um dort die Buchten Ensanada und Lapataia kennenzulernen, Höhepunkt der Ruta Nacional 3, sowie den Lago Acigami (ehemals Roca), dessen Wasserfarbe sich je nach Wetter ändert. Rückkehr zur Stadt. Am Nachmittag empfehlen wir, die Estancia Harberton zu besichtigen und von dort in Schlauchbooten zur Insel Martillo zu fahren, um zwischen Pinguinen spazieren zu gehen (erkundigen Sie sich nach der Saison).

8. Tag: Ushuaia – El Calafate (F)
Zum angekündigten Zeitpunkt Transfer zum Flughafen und nach El Calafate. Ankunft und Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel Kosten Aike****

9. Tag: El Calafate (F)
Besichtigung des Gletschers Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Dabei können Sie dieses Naturwunder während eines Spaziergangs über Holzstege, die dem Gletscher gegenüber liegen, aus verschiedenen Perspektiven bewundern. Sie können die Tour optional noch mit einer Stunde Bootsfahrt ergänzen, bei der Sie vom Wasser aus einen anderen Blick auf den Gletscher bekommen und die Größe seiner Spitzen und Türme aus der Nähe erleben.
Übernachtung im Hotel Kosten Aike****

10. Tag: El Calafate (F)
Der Tage steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Kosten Aike****

11. Tag: El Calafate – Buenos Aires (F)
Freier Vormittag für Spaziergänge in El Calafate und zum angekündigten Zeitpunkt Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Buenos Aires. Ankunft, Empfang und Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel Eurobuilding****

12. Tag: Buenos Aires (F)
Zum angekündigten Zeitpunkt Transfer zum Flughafen.

13. Tag: Deutschland, Österreich, Schweiz
Ankunft in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.


Leistungen

Enthaltene Leistungen:

  • Linienflug nach Buenos Aires und zurück
  • Inlandsflüge
  • Sämtliche Transfers, Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
  • 10 Übernachtungen in den genannten Hotels, oder gleichwertig
  • 10 x Frühstück, 1 x Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Lokale deutschsprechende Reiseleiter

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Alle nicht im Programm erwähnten Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder

Preise

Kleingruppenreise (2-16 Personen, Durchführungsgarantie)

  • Reisepreis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer € 3.550,00
  • Einzelzimmerzuschlag € 930,00

 

Termine & Aufpreise

  • 20.04. – 02.05.2019
    FRA: € 0,--, MUC: € 0,--, DUS: € 0,--, HAM: € 0,--, TXL: € 0,--, VIE: € 0,--, ZRH: € 0,--
  • 11.05. – 23.05.2019
    FRA: € 0,--, MUC: € 0,--, DUS: € 0,--, HAM: € 0,--, TXL: € 0,--, VIE: € 0,--, ZRH: € 0,--
  • 08.06. – 20.06.2019
    FRA: € 0,--, MUC: € 0,--, DUS: € 0,--, HAM: € 0,--, TXL: € 0,--, VIE: € 0,--, ZRH: € 0,--
  • 06.07. – 18.07.2019
    FRA: € 250,--, MUC: € 200,--, DUS: € 200,--, HAM: € 250,--, TXL: € 250,--, VIE: € 200,--, ZRH: € 250,--
  • 10.08. – 22.08.2019
    FRA: € 150,--, MUC: € 200,--, DUS: € 150,--, HAM: € 150,--, TXL: € 150,--, VIE: € 150,--, ZRH: € 150,--
  • 07.09. – 19.09.2019
    FRA: € 100,--, MUC: € 100,--, DUS: € 100,--, HAM: €200,--, TXL: € 100,--, VIE: € 100,--, ZRH: € 100,--
  • 05.10. – 17.10.2019
    FRA: € 150,--, MUC: € 150,--, DUS: € 150,--, HAM: € 150,--, TXL: € 150,--, VIE: € 150,--, ZRH: € 150,--
  • 19.10. – 31.10.2019
    FRA: € 150,--, MUC: € 150,--, DUS: € 150,--, HAM: € 150,--, TXL: € 150,--, VIE: € 150,--, ZRH: € 150,--
  • 02.11. – 14.11.2019
    FRA: € 350,--, MUC: € 250,--, DUS: € 250,--, HAM: € 350,--, TXL: € 350,--, VIE: € 250,--, ZRH: € 350,--
  • 16.11. – 28.11.2019
    FRA: € 250,--, MUC: € 250,--, DUS: € 250,--, HAM: € 250,--, TXL: € 250,--, VIE: € 250,--, ZRH: € 250,--
  • 30.11. – 12.12.2019
    FRA: € 250,--, MUC: € 250,--, DUS: € 250,--, HAM: € 250,--, TXL: € 250,--, VIE: € 250,--, ZRH: € 250,--

 

FRA=Frankfurt, MUC=München, DUS=Düsseldorf, HAM=Hamburg, TXL=Berlin, VIE=Wien, ZRH=Zürich


Angebot Hier Buchen
Angebotsnummer
1330F
Interesse? Bitte
Angebotsnummer Notieren!
ODER