Bolivien Reisen - Individualreisen Amerika

KLIMA

Reisen nach Bolivien können zu jeder Jahreszeit unternommen werden. Am schönsten ist die Andenregion in der Trockenzeit von ca. Mai bis Oktober, dem südamerikanischen Winter. Viel Sonne und sehr trockene Luft bei Tagestemperaturen von ca. 20-25 Grad, die Nachttemperaturen sinken nicht selten bis unter den Gefrierpunkt. In puncto Kleidung hat sich das "Zwiebel-Prinzip" bewährt, Lage für Lage an- bzw. ausziehen. Im Amazonas-Tiefland dagegen herrscht ganzjährig ein tropsich feuchtheißes Klima mit ergiebigen Regenfällen. Eine besondere klimatische Oase bildet das Becken des Titicacasees.


EINREISE - IMPFUNGEN

EU-Bürger und Schweizer benötigen einen noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr gültigen Reisepass. Bei der Einreise müssen Sie eine sogenannte Touristenkarte ausfüllen und den abgestempelten Durchschlag sorgfältig für die Ausreise aufbewahren. Impfungen sind derzeit nicht vorgeschrieben, wir empfehlen jedoch: Malaria-Prophylaxe und Gelbfieber-Impfung (bei Amazonas-Reisen) sowie Tetanus-Schutz. Für eine Weiterreise in alle Länder Lateinamerikas ist eine Gelbfieber-Impfung vorgeschrieben. Ein wirksamer Sonnenschutz ist in den Anden unverzichtbar. Vor der Höhenkrankheit, Soroche genannt, ist niemand sicher, zur Abhilfe hat sich Coca-Tee sehr bewährt.


GELD

Währung: Boliviano

Wir empfehlen die Mitnahme von US-Dollar sowie einer EC-Karte mit "Maestro-Zeichen". Kreditkarten werden nur in größeren Städten akzeptiert. Das Preisniveau in Bolivien ist wesentlich geringer als das unsere. Für Großstädte gilt dies nur bedingt. Trinkgelder werden erwartet, für den Reiseleiter sind 2-3 US$ pro Tag angemessen.

Bolivien Total

Reiseverlauf

Lernen Sie das Herz Südamerikas kennen: Bolivien. Von subtropischen Wäldern, über farbige Lagunen und das strahlende Weiß der Salzseewüste Salar de Uyuni, zu den Bergen des Altiplano und des weltweit höchstgelegenen schiffbaren Sees, dem Titicaca, bietet das Land unterschiedlichste Kulissen.

Höhepunkte:
Besuchen Sie die drei Hauptregionen von Bolivien: das Tiefland, die Täler und das Hochland
UNESCO Weltkulturerbe: Inkaruinen von Samaipata + Tiwanaku, Städte von Sucre & Potosi
Uyuni Salt Flats: über 12.000 km2 reines Salz! Größtes Salz flach in der Welt!
Entdecken Sie die farbigen Vulkane und Lagunen des Eduardo Abaroa National Reserve!
La Paz - wird Ihnen den Atem rauben!
Titicacasee - Höchster schiffbarer See der Welt!

1. Tag. Santa Cruz
Nach Ankunft in Santa Cruz Empfang durch die örtliche Reiseleitung und privater Transfer zum Hotel
Übernachtung im Hotel Cortez****

2. Tag: Santa Cruz – Samaipata – Santa Cruz
Heute unternehmen Sie eine Reise durch die Amazonas-Ebenen und die letzten Ausläufer der Anden. Besuchen Sie die Ruinen von Samaipata, majestätische und mysteriöse Prä-Inka-Ruinen, die sich auf einem Hügel mit einem großen zeremoniellen Zentrum befinden, das in die Steine eingemeißelt ist. Schließlich nach Samaipata, ein Spaziergang durch die Stadt und ihr Heimatmuseum. Rückkehr nach Santa Cruz.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Übernachtung im Hotel Cortez****

3. Tag: Santa Cruz – Sucre
Transfer zum Flughafen und Flug nach Sucre, der Kolonialstadt, die von der UNESCO zum Kulturerbe erklärt wurde. An Nachmittag Stadtrundfahrt. Diese Tour beinhaltet den Besuch von: Casa de la Libertad, wo die Unabhängigkeitserklärung von Bolivien im Jahr 1825 unterzeichnet wurde; Bolivar Park, um Beispiele der aristokratischen Tradition von Sucre zu sehen, mit kleinen Repliken des Eiffelturms und des Triumphbogens von Paris; die Kirche und das Museum von La Recoleta sowie das Museum der Textilien ASUR.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung im Hotel Mi Pueblo Samary****

4. Tag: Sucre
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung im Hotel Mi Pueblo Samary****

5. Tag: Sucre – Potosi
Fahrt mit dem Linienbus durch verschiedene Täler durch das Hochland zur Stadt Potosi, die von der UNESCO zum Kultur- und Naturerbe erklärt wurde. Am Nachmittag besuchen wir die traditionellen Kolonialstraßen, die Kirchen sowie die Minen von Cerro Rico. Dieser Ausflug ermöglicht es den Besuchern, eine unvergessliche Reise Hunderte von Metern unter der Erde zu erleben, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der bolivianischen Bergarbeiter zu sehen (Schutzkleidung und Helme werden zur Verfügung gestellt).
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung im Hotel Coloso****

6. Tag: Potosi – Uyuni – Villamar
Morgens Busfahrt nach Uyuni, Sie überqueren die Anden, vorbei an alten Bergbauzentren und Dörfern, mit schönen Landschaften und indianischen Gemeinden. Nach Ankunft und Weiterfahrt nach Süden, zuerst Besichtigung des Friedhofs der alten Züge, dann durch das Hochland, vorbei an den Dörfern San Cristobal und Culpina K bis zum Tal von Alota. Weiter durch hohe Täler bis zum Dorf Villamar.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Übernachtung im Hotel Mallku Cueva***+

7. Tag: Villamar – San Juan
Am frühen Morgen Fahrt entlang der Chalvalli Lagune, mit seiner heißen Quelle. Durchqueren Sie die Hochwüste von Pampas de Dali mit einer atemberaubenden Aussicht, um schließlich die Laguna Verde in den Ausläufern des Licancabur Berges zu erreichen. Rückfahrt zur Laguna Colorada, mit seinen 30.000 Flamingos auf 4.278 m; und weiter geht es zu den Geysiren "Sol de Mañana", in der Wüste von Siloli, zu Arbol de Piedra (Steinbaum), durch die kleinen Lagunen von Ramaditas, Honda, Chiarchota, Hedionda und Cañapa bis zum Dorf San Juan.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Übernachtung im Hotel Magia de San Juan***

8. Tag: San Juan – Uyuni Salzsee – Colchani
Weiter geht die Fahrt nördlich durch das Hochland, vorbei an den Dörfern San Agustin und San Juan, bis zum großen Uyuni-Salzsee, zur "Isla Incahuasi". Das Mittagessen wird in der Mitte der Salzwüste serviert. Fahren Sie weiter nach Osten zum Dorf Colchani, wo die Einheimischen Salz produzieren. Genießen Sie einen großartigen Sonnenuntergang über dem See.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung im Hotel Palacio de Sal***

9. Tag: Colchani – La Paz – Titicaca See
Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach La Paz. Ankunft und Transfer zum Titicacasee. Besuchen Sie die berühmte Virgen Morena und machen Sie einen Spaziergang in der Stadt. Anschließend fahren Sie mit dem Boot zur Sonneninsel. Im Hafen von Huacani essen Sie ein typisches "Aptapi"-Mittagessen. Mit dem Boot fahren Sie zurück zu den Pilkokaina Ruinen, im südlichen Teil der Insel. Von hier wandern Sie ca. 1 Stunde 15 Minuten zur Lodge.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung in der Ecolodge La Estancia**+

10. Tag: Sun Island
Der Tag steht Ihnen zur frei Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung in der Ecolodge La Estancia**+

11. Tag: Sun Island – La Paz
Spazieren Sie über den Inka-Pfad zum Haupthafen der Insel, Yumani. Sie fahren mit dem Boot zur Mondinsel, besuchen Sie die Ruinen "Iñak Uyu", einen Inka-Tempel, der auch "Palast der Jungfrauen" genannt wird. Weiter mit dem Boot zurück nach Copacabana. Anschließend Busfahrt nach La Paz.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Lunch-Paket
Übernachtung im La Casona Boutique-Hotel****

12. Tag: La Paz – Tiwanaku – Lapaz
Am Vormittag besuchen Sie die schönsten Plätze von La Paz, wie den Fischmarkt, den Blumenmarkt und dem Uruguay Markt, wo verschiedene Tier- und Lebensmittelarten zu sehen sind. Die Tour geht weiter in die Eloy Salmón Straße, gesäumt von Geschäften und Ständen, die die neueste Technologie anbieten, und zum "Cholitas Market", wo die Cholitas (lokale Damen) traditionelle Röcke und Decken kaufen können. Die Tour endet am berühmten Hexenmarkt.
Am Nachmittag fahren Sie nach Tiwanaku, 90 Minuten von La Paz (72 km) entfernt liegt. Tiwanaku, das auf 1580 v. Chr. - 1200 n. Chr., Zurückgeht, war eine der wichtigsten Präinka-Zivilisationen und galt als eine der am weitesten entwickelten zu der Zeit. Die Hauptkonstruktionen, die während dieser Tour besucht werden, sind: Kalasasaya-Tempel und das Sonnentor aus Ponce- und Fraile-Monolithen; die Akapana-Pyramide und halb unterirdischer Tempel. Rückkehr nach La Paz.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung im La Casona Boutique-Hotel****

13. Tag: La Paz
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Transfer zum Flughafen von La Paz.


Leistungen

Enthaltene Leistungen:
Sämtliche Transfers, Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
Alle genannten Inlandsflüge
12 Übernachtungen in den genannten Hotels, oder gleichwertig
Mahlzeiten lt. Programm (12 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Lunch-Paket, 5 x Abendessen)
Eintrittsgelder
Lokale deutsch- und englischsprechende Reiseleiter

Nicht enthaltene Leistungen:
Alle nicht im Programm erwähnten Mahlzeiten und Getränke
Ausgaben persönlicher Art
Trinkgelder


Preise

Kleingruppenreise (2-12 Personen, Durchführungsgarantie)

Reisepreis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer € 2.855,00

Einzelzimmerzuschlag € 560,00

 

Reisetermine

05.01. – 17.01.2020

02.02. – 14.02.2020

01.03. – 13.03.2020

05.04. – 17.04.2020

03.05. – 15.05.2020

07.06. – 19.06.2020

05.07. – 17.07.2020

02.08. – 14.08.2020

06.09. – 18.09.2020

04.10. – 16.10.2020

01.11. – 13.11.2020

06.12. – 18.12.2020

 

Gern vermitteln wir Ihnen Flüge ins Zielgebiet zum tagesaktuellen Preis.