Argentinien Reisen - Individualreisen Amerika

KLIMA

Patagonien- und Feuerland sind am schönsten im argentinischen Sommer von ca. Ende Oktober bis Anfang April. Ihr Reisegepäck sollte auf jeden Fall wind- und wasserdichte Kleidung enthalten. In der Andenregion im Nordwesten sind die Jahreszeiten und Temperaturunterschiede nicht sehr ausgeprägt, man unterscheidet eher zwischen Regen- und Trockenzeit. Viel Sonne und klarer Himmel erwarten Sie in Argentinien von Mai bis Ende Oktober, meiden sollte man nur die regenreichsten Monate Januar und Februar. Der tropische Norden ist ganzjährig gut bereisbar, mit Regenfällen muss hier immer gerechnet werden.

EINREISE - IMPFUNGEN

Für EU-Bürger und Schweizer genügt auf Argentinien Reisen ein noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültiger Reisepass. Der allgemeine Hygiene- und Gesundheitsstandard entspricht dem in Europa, besondere gesundheitliche Risiken bestehen somit nicht. Impfungen sind derzeit nicht vorgeschrieben.


GELD

Währung: Argentinischer Peso

Nach Argentinien empfehlen wir die Mitnahme einer Kreditkarte sowie einer kleinen Summe an Bargeld in US$. Die direkte Zahlung per Kreditkarte ist weit verbreitet, Sie müssen jedoch mit Aufschlägen von bis zu 10% rechnen. US$-Reiseschecks sind wegen ihrer Sicherheit beliebt, werden allerdings mit Einlösegebühr belegt. Außerhalb der größeren Städte kann es schwierig sein, die Reiseschecks einzulösen. Gute Dienste der Reiseleiter und Fahrer sollten Sie mit etwa 2-3 US$ pro Tag berücksichtigen.

Der Nordwesten Argentiniens

Reiseverlauf

Entdecken Sie die landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkte des Nordwesten Argentiniens.

 

1. Tag: Salta
Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Salta, bei der Sie die Hauptattraktionen, wie die Kathedrale, die Klöster San Francisco und San Bernardo sowie das Historische und Archäologische Museum.
Übernachtung im Hotel Ayres de Salta****

2. Tag: Salta - Cafayate - Salta (F)
Heute unternehmen Sie eine ganztägieg Tour nach Cafayate. Hierbei kommen Sie am Quebrada del Rio de Las Conchas vorbei, einem Naturdenkmalmit eindrucksvollen Hintergrund: Bizarre Steinformationen,die durch die Erosion von Millionen von Jahren entstanden sind. Sie erreichen Cafayate, ein vorzeigbares Dorf mit seinen Kolonialstil-Häusern umgeben von Weinanbaugebieten. Weinkeller-Besuch eingeschlossen. Rückfahrt dann nachmittags nach Salta.
Übernachtung im Hotel Ayres de Salta****

3. Tag: Salta - San Antonio de los Cobres - Purmamarca (F/M)
Kurz nach Tagesanbruch fahren Sie von Salta aus entlang der Eisenbahntraße des berühmten “Zuges zu den Wolken”, passieren die Schlucht Quebrada de Toro und gelangen im einsamen Andenhochland auf über 4.000 m Höhe in die kleine Ortschaft San Antonio de los Cobres. Immer wieder säumen baumhohe Kandelaberkakteen die Strecke. Nach dem Mittagessen geht es auf der Pionierstraße Ruta 40 bis hin zu den gewaltigen Salzseen, die fast bis zum Horizont wie ein endloses weißes Meer in der Sonne schimmern. Am Nachmittag erreichen Sie das pittoreske Indiodorf Purmamarca am Fuße des “Berges der sieben Farben”, wo Sie übernachten werden.
Übernachtung im Hotel La Comarca****

4. Tag: Purmamarca - Humahuaca Schlucht - Iruya (F/A)
Die Fahrt geht weiter zur Humahuaca-Schlucht, ein Gebiet von farbenvollen Schichtbergen und Mengen von Riesenkakteen. Sie besuchen den Pucará de Tilcara, eine ca. 900 Jahre alte vorspanische Indianerfestung, und  werden durch die schmalen und mit Kopfsteinen gepflasterten Gassen des Ortes Humahuaca (2.939 m) streifen. Danach Weiterfahrt nach Iruya, wo Sie ein Abendessen erwartet.
Übernachtung in der Hosteria Iruya****

5. Tag: Iruya - Salta (F)
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Paleta del Pintor (Palette des Malers) in Maimará. die erstaunliche kleine Kirche in Uquía, mit ihren Gemälden bewaffneter Engel und machen eine kleine Stadtrundfahrt durch San Salvador de Jujuy. Anschließend Weiterfahrt nach Salta
Übernachtung im Hotel Ayres de Salta****

6. Tag: Salta (F)
Transfer zum Flughafen.


Leistungen

Enthaltene Leistungen:
Alle Transfers, Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
5 Übernachtungen in den genannten Hotels, oder gleichwertig
Mahlzeiten lt. Programm
Eintritte, Steuern und Servicegebühren
Deutschsprechende Reiseleiter

Nicht enthaltene Leistungen:
Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
Ausgaben persönlicher Art
Trinkgelder


Preise

Exklusive Privatreise (ohne weitere Teilnehmer)
Preis pro Person im Doppelzimmer:
bei 2 Personen: ab € 2.015,--
bei 4 Personen: ab € 1.310,--
Einzelzimmerzuschlag: ab € 290,--

 

Gern vermitteln wir Ihnen die Flüge ins Zielgebiet zum tagesaktuellen Preis.