Komoren Reisen und Individualreisen

Die Komoren teilen sich in den selbständigen Staat Union der Komoren und in das französische Überseedepartement Mayotte auf. Entsprechend sind die Hinweise auf Einreise- u. Währung zu beachten.

Union der Komoren:

Klima:
Auf den Komoren herrscht tropisch-maritimes Klima mit nur geringen Temperaturschwankungen. Die Trockenzeit, in der der trockene Südostpassat weht, dauert von Mai bis Oktober. In Regenzeit von November bis April herrscht der feuchte Nordwestmonsun. In dieser Zeit treten heftige Regengüsse und starke Winde auf. Je nach Region variieren die Niederschläge .Der feuchteste Monat ist der Januar. In der Hauptstadt Moroni liegen die Temperaturen im kühlsten Monat (August) zwischen 19 und 27 °C und im wärmsten Monat (März) zwischen 24 und 31 °C. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt um 25 °C. In der warmen Jahreszeit von Januar bis April kann es zu tropischen Stürmen kommen. Die beste Reisezeit liegt zwischen den Monaten Mai bis Oktober obwohl es ganzjährig möglich ist, auf die Komoren zu reisen.

Einreise – Impfungen:
Reisepass: Allgemein für deutsche Staatsangehörige, Schweizer und Österreicher sowie anderer EU Länder und Türkei erforderlich. Diese müssen bei der Ein- und Durchreise noch mindestens 6 Monate gültig haben. Es besteht Visumpflicht und bei Einreise mit dem Flugzeug ist ein Rück- oder Weiterreiseticket erforderlich. Ein Personalausweis ist nicht ausreichend – wird nicht akzeptiert.
Ausländer müssen während des Aufenthalts über ausreichende Geldmittel verfügen.

Visum bei der Einreise:
Deutsche Staatsangehörige, Schweizer und Österreicher sowie anderer EU Länder und Türkei erhalten bei der Einreise ein Besuchsvisum, das zu einem Aufenthalt von bis zu 45 Tagen berechtigt:

Visagebühren:
Touristen- und Besuchsvisa: 60 € (bis 45 Tage), 250 € (bis 1 Jahr), 500 € (bis 10 Jahre) Die Preise in Euro sind vom Wechselkurs abhängig.

Antragstellung:
Visa werden von den diplomatischen Vertretungen der Komoren wie z.B. in Paris, Antananarivo oder Kairo ausgestellt. Weitere Informationen von der Botschaft in Paris.


Impfungen: gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B. Bei besonderer Exposition (z.B. Landaufenthalt, Rucksacktourismus) kann auch ein Impfschutz gegen Typhus sinnvoll sein. Konsultieren Sie diesbezüglich eine reisemedizinische Beratungsstelle oder Ihren Hausarzt.


Geld:
Währung: Komoren-Franc (1 Komoren-Franc=100 Centimes)

Der Komoren-Franc ist Teil des Französischen Währungsbereiches und wird von einer eigenen Zentralbank herausgegeben. Der Komoren-Franc ist an den Euro gebunden. Der Euro ist neben dem Komoren-Franc legales Zahlungsmittel. CFA-Francs sind ebenfalls legales Zahlungsmittel.

Geldwechsel: Der Umtausch von Fremdwährungen ist bei Banken in den Städten auf Grande Comore möglich. Auf den anderen Inseln sind Umtauschmöglichkeiten sehr begrenzt. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Euro in bar.

Kreditkarten: Werden in den meisten Hotels akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Reiseschecks: Sollten in Euro ausgestellt sein. In der Banque pour l’Industrie et le Commerce (BIC) können Reiseschecks getauscht werden.

Devisenbestimmungen: Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung und von Fremdwährungen ist unbegrenzt.

Öffnungszeiten der Banken
Mo-Do 08.00-12.00 Uhr, Fr 08.00-11.00 Uhr.

 

 

Mayotte (französisches Überseegebiet):

Klima:Auf Mayotte herrscht allgemein das Klima der Komoren, ein tropisch-maritimes Klima mit nur geringen Temperaturschwankungen. Die Trockenzeit, in der der trockene Südostpassat weht, dauert von Mai bis Oktober. In der Regenzeit von November bis April herrscht der feuchte Nordwestmonsun. In dieser Zeit treten heftige Regengüsse und starke Winde auf. Der feuchteste Monat ist der Januar. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 25 °C. In der warmen Jahreszeit von Januar bis April kann es zu tropischen Stürmen kommen. Die beste Reisezeit liegt zwischen Mai bis Oktober, obwohl es ganzjährig möglich ist, die Mayotte zu bereisen.

Einreise – Impfungen:Da die Insel Mayotte ein Überseegebiet von Frankreich ist, gelten dort die Einreisebestimmungen der Europäischen Union.

Staatsbürger aus Ländern der EU brauchen demnach kein Visum für die Einreise nach Mayotte, ein Reisepass oder Personalausweis ist ausreichen.

Empfohlene Impfungen: gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B.
Bei besonderer Exposition (z.B. Landaufenthalt, Rucksacktourismus) kann auch ein Impfschutz gegen Typhus sinnvoll sein. Konsultieren Sie diesbezüglich eine reisemedizinische Beratungsstelle oder Ihren Hausarzt.

Geld:Währung: Euro

Die Insel Mayotte ist ein Überseegebiet von Frankreich, daher ist die Landeswährung dort der Euro. Sie müssen also kein Geld umtauschen, wenn Sie nach Mayotte reisen.

Kreditkarten werden auf Mayotte von den meisten Hotels akzeptiert. Auch in Restaurants der höheren Klasse, bei Autovermietungen und Reiseveranstaltern werden Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert. Am häufigsten werden auf Mayotte die Visa-Karte, Mastercard, Diners Club und American Express angenommen. In den Städten findet man bei den größeren Banken außerdem Geldautomaten.

Grand Comore Itsandra Beach Hotel

Reiseverlauf

Itsandra Beach Hotel****, Moroni Grand Comore
Gelegen auf einem Felsvorsprung mit einem wunderschönen Blick über die Bucht und die Küste von Itsandra Moroni, möchte das Hotel perfekt den Geist des Archipels wiedergeben. Die qualifizierten Mitarbeiter in den Restaurants und Bars machen Sie Ihre zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Hotel liegt 10 Minuten vom Stadtzentrum und 15 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt.

Alle 36 Zimmer sind mit TV, SAT, Klimaanlage, Minibar, Safe und Internetanschluss ausgestattet. Sie sind geräumig und komfortabel, und haben alle direkten Blick auf den Indischen Ozean.

Im Hauptrestaurant sowie im Gardenrestaurant werden Ihnen landestypische und internationale Gerichte serviert. In der Indoor-Bar erwarten Sie exquisite Getränke in einer ruhigen Atmosphäre, oder Sie genießen an der Beach-Bar exotische Cocktails zu Klängen tropischer Musik.

Das Hotel bietet Ihnen gegen Gebühr Tauchen, Jet Ski, Kajaks und Pedalos an.


Leistungen

Enthaltene Leistungen:
Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
4 Übernachtungen inkl. Frühstück


Preise

Exklusive Privatreise (ohne weitere Teilnehmer)
Preis pro Person im Doppelzimmer:      
bei 2 Personen:         ab   € 720,--            
Einzelzimmerzuschlag:  ab € 428,--             
 
 
Gern vermitteln wir Ihnen die Flüge ins Zielgebiet zum tagesaktuellen Preis.


Angebot Hier Buchen
Angebotsnummer
1172
Interesse? Bitte
Angebotsnummer Notieren!
ODER