Nepal Reisen und Individualreisen

KLIMA

Das Klima in Nepal wird sehr stark vom Monsun beeinträchtigt, dieser bringt in den Monaten Juli bis September erhebliche Mengen an Steigungsregen mit sich und empfiehlt sich daher nicht als Reisezeit. Die Monate Oktober bis November gestalten sich hier freundlicher und weisen Temperaturen von bis zu 25°C auf, selten sinkt hier die Temperatur unter 10°C. Dabei sollte man aber bedenken, dass diese Angaben sich auf die niedrigen Plateaugebiete des Landes beziehen, anders sind es in den höheren Lagen des Landes aus, wo unwirkliche alpine klimatische Voraussetzungen vorliegen. Die Dauerschneegrenze liegt etwa bei 5.000 Metern, beachtlich ist das bis auf eine Höhe von 4.500 Metern noch Landwirtschaft mit erwähnenswerten Erträgen möglich ist. Es ist also ratsam sommerliche und warme Kleidung mitzunehmen.

EINREISE - IMPFUNGEN

Für die Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass und ein Visum, das bei der Einreise an Grenzübergangsstellen nach Nepal oder am Flughafen Kathmandu erteilt wird. Die Gebühr für ein 60 Tage gültiges Touristenvisum beträgt 30 USD; ein Passfoto ist am Flughafen vorzulegen. Nähere Information bei Visa-Express (siehe Link). Bei Direkteinreise ist keine Impfung, bei Einreise über ein Gelbfieber-Endemieland (u.a. Zentralafrika, Südamerika) ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Empfohlene Impfungen: Typhus, Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A + B

GELD

Währung: Nepalesische Rupie

Wir empfehlen die Mitnahme von Reiseschecks.

Lodge Trekking zum Everest Basislager

Reiseverlauf

Nehmen Sie teil am Lodge Trekking zum Everest Basislager.

 

1. Tag: Kathmandu (1350m)
Nach der Ankunft in Kathmandu, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Programmvorstellung und Abendessen in einem typischen Nepali-Restaurant.

2. Tag: Kathmandu (1350m)
Heute besuchen Sie die alten Paläste und Tempel der Hauptstadt.

3. Tag: Kathmandu – Phakding (2660m) 3 Stunden
Am frühen Morgen fliegen Sie mit einer Twinotter nach Lukla. Nach der Ankunft geht es 3 Stunden in leichtem Auf und Ab hinunter nach Phakding am Dudh-Kosi-Fluß.

4. Tag: Phakding – Namche Bazar (3440m) 6 Stunden
Dem Flusslauf folgend erreichen Sie bald den Eingang zum Everest Nationalpark. Nach der letzten Hängebrücke über den Dudh Kosi führt der Weg steilauf nach Namche Bazar, dem Hauptort in der Heimat der Sherpa.

5. Tag: Namche Bazar (3440m)
Heute legen Sie einen Ruhetag in Namche Bazar ein. Wer möchte kann eine kleine Wanderung in Richtung Thame oder Syangboche unternehmen.

6. Tag: Namche Bazar – Phortse (3820m) 6 Stunden
Am heutigen Tag haben Sie wundervolle Ausblicke auf die Berge des Himalaya.

7. Tag: Phortse – Pheriche (4260m) 6 Stunden
Es wird eine gemütliche Wanderung, wieder mit einigen Auf und Abs, und natürlich mit herrlichen Blicken auf die umliegenden Berge.

8. Tag: Pheriche (4260m)
In Pheriche legen Sie heute einen Ruhetag ein, um sich an die Höhe zu gewöhnen.

9. Tag: Pheriche – Lobuche (4900m) 7 Stunden
Erneut geht es bergauf, Sie treffen auf die Moräne des Khumbu-Gletschers und wandern durch völlig unbewohntes Gebiet nach Lobuche.

10. Tag: Lobuche – Dingboche (4410m) 9 Stunden
Nach einem frühen Start erreichen Sie Kala Pattar (5545m) und können sich über die großartige Sicht auf die Berge des Himalayas freuen. Danach geht es bergab und Sie wandern über das Everest Basislager nach Dingboche.

11. Tag: Dingboche – Tengboche (3920m) 6 Stunden
Über Pangboche führtder Weg zurück an den Fuß des Ama Dablam zum wieder aufgebauten Kloster Tengboche. Hier bleibt Ihnen Zeit zum Fotografieren, Schauen und Staunen.

12. Tag: Tengboche – Namche Bazar (3440m) 4 Stunden
Sie wandern bergab auf dem Hauptpfad, es müssen nur ein paar wenige Anstiege bewältigt werden. Unterwegs bleibt genügend Zeit die traditionellen Dörfer Khumjung und Kunde zu besuchen.

13. Tag: Namche Bazar – Lukla (2750m) 7 Stunden
Für die letzte Wanderung entlang des Dudh Kosi nach Lukla benötigen Sie fast den ganzen Tag.

14. Tag: Lukla – Kathmandu
Flug zurück nach Kathmandu und Transfer zum Hotel.

15. Tag: Kathmandu
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung

16. Tag: Kathmandu
Transfer zum Flughafen.


Leistungen

Enthaltene Leistungen:
sämtliche Transfers und Fahrten lt. Programm im eigenen Minibus
15 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels und Lodges
Frühstück in Kathmandu
Vollpension während des Trekkings
Flugticket Kathmandu – Lukla - Kathmandu
Alle Besichtigungen und Touren lt. Programm
Träger/Guide während des Trekkings
Sämtliche Eintrittsgelder, Trekkingpermit und Nationalparksgebühren
Englischsprechender Reiseleiter

Nicht enthaltene Leistungen:
Visum für Nepal
Mittag- und Abendessen in Kathmandu
Getränke/Trinkgelder
Flughafengebühren
Ausgaben persönlicher Art


Preise

Exklusive Privatreise (ohne weitere Teilnehmer)
Preis pro Person im Doppelzimmer:
bei 2 Personen: ab € 1.380,--
bei 4 Personen: ab € 1.240,--
Einzelzimmerzuschlag: ab € 315,--

Gern vermitteln wir Ihnen die Flüge ins Zielgebiet zum tagesaktuellen Preis.


Angebot Hier Buchen
Angebotsnummer
337
Interesse? Bitte
Angebotsnummer Notieren!
ODER

Zur Übersicht: