Bolivien Reisen - Individualreisen Amerika

KLIMA

Reisen nach Bolivien können zu jeder Jahreszeit unternommen werden. Am schönsten ist die Andenregion in der Trockenzeit von ca. Mai bis Oktober, dem südamerikanischen Winter. Viel Sonne und sehr trockene Luft bei Tagestemperaturen von ca. 20-25 Grad, die Nachttemperaturen sinken nicht selten bis unter den Gefrierpunkt. In puncto Kleidung hat sich das "Zwiebel-Prinzip" bewährt, Lage für Lage an- bzw. ausziehen. Im Amazonas-Tiefland dagegen herrscht ganzjährig ein tropsich feuchtheißes Klima mit ergiebigen Regenfällen. Eine besondere klimatische Oase bildet das Becken des Titicacasees.


EINREISE - IMPFUNGEN

EU-Bürger und Schweizer benötigen einen noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr gültigen Reisepass. Bei der Einreise müssen Sie eine sogenannte Touristenkarte ausfüllen und den abgestempelten Durchschlag sorgfältig für die Ausreise aufbewahren. Impfungen sind derzeit nicht vorgeschrieben, wir empfehlen jedoch: Malaria-Prophylaxe und Gelbfieber-Impfung (bei Amazonas-Reisen) sowie Tetanus-Schutz. Für eine Weiterreise in alle Länder Lateinamerikas ist eine Gelbfieber-Impfung vorgeschrieben. Ein wirksamer Sonnenschutz ist in den Anden unverzichtbar. Vor der Höhenkrankheit, Soroche genannt, ist niemand sicher, zur Abhilfe hat sich Coca-Tee sehr bewährt.


GELD

Währung: Boliviano

Wir empfehlen die Mitnahme von US-Dollar sowie einer EC-Karte mit "Maestro-Zeichen". Kreditkarten werden nur in größeren Städten akzeptiert. Das Preisniveau in Bolivien ist wesentlich geringer als das unsere. Für Großstädte gilt dies nur bedingt. Trinkgelder werden erwartet, für den Reiseleiter sind 2-3 US$ pro Tag angemessen.

Uyuni-Salzsee mit der Eisenbahn

Reiseverlauf

Beeindruckende Bahnfahrt zum Uyuni-Salzsee- dem größten und höchstgelegenen Salzsee der Welt.


1. Tag: La Paz - Uyuni
Busfahrt von La Paz über die Hochebene (Altiplano) in Richtung Südwesten nach Oruro (3,5 Stunden), dann Zugfahrt nach Uyuni (6-7 Stunden), wobei ein Großteil der Fahrt über die Hochebene führt.
Übernachtung im Hotel Jardines de Uyuni

2. Tag: Uyuni (F,M,A)
Fahrt nach Colchani, um zu sehen, wie die Dorfbewohner das Salz aufbereiten. Sie befahren den Salzsee, ein Wunder der Natur mit einem Umfang von mehr als 10.000 km², und Überqueren ihn (2 Stunden) bis zur „Isla Incahuasi“ (Insel Incahuasi), einem besonderen Habitat aus Vulkangestein und riesigen Kakteen. Fortsetzung der Fahrt in Richtung Norden zu den Präkolumbianischen Ayque Pucara Festung, unmittelbar am Fuße des Vulkans Tunupa gelegen, danach geht es in Richtung Osten zurück zum Dorf Colchani (2 Stunden). Genießen Sie einen großartigen Sonnenuntergang.
Übernachtung im Salzhotel Palacio de Sal

3. Tag: Uyuni - La Paz (Frühstücksbox)
Transfer zum Flughafen und Flug nach La Paz.


F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen


Leistungen

Enthaltene Leistungen:
Transfers und Transporte in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen
Eisenbahnfahrt 2 Klasse Oruro-Uyuni-Oruro
2 Übernachtungen in den genannten Hotels
Mahlzeiten laut Beschreibung
Englischsprechende Reiseleitung
Eintrittsgelder für die erwähnten Aktivitäten und Besichtigungen

Nicht enthaltene Leistungen:
Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
Ausgaben persönlicher Art
Trinkgelder


Preise

Exklusive Privat-Tour (ohne weitere Teilnehmer)
Preis pro Person im Doppelzimmer:
bei 2 Personen: € 790,--
bei 4 Personen: € 710,--
Einzelzimmerzuschlag: € 154,--

Gern vermitteln wir Ihnen die Flüge ins Zielgebiet zum tagesaktuellen Preis.


Angebot Hier Buchen
Angebotsnummer
122
Interesse? Bitte
Angebotsnummer Notieren!
ODER