China Reisen und Individualreisen

Klima
Im Norden kontinental, im Süden subtropisch:
Aufgrund der räumlichen Ausdehnung unterliegt das Klima sehr großen regionalen und jahreszeitlichen Schwankungen. China erstreckt sich über vier Klimazonen, von kühlmäßig bis tropisch.

Nördlich des Yangtse-Flusses müssen Sie zu allen Jahreszeiten mit extremen Temperaturen rechnen. Südlich des Yangtse sind die Winter weniger streng, aber der Sommer bringt hohe Temperaturen und eine für Europäer ungewohnt hohe Luftfeuchtigkeit. Als Mittelmaß für die Reisezeit bieten sich die Zeitspannen von April - Juni oder von September - November an.

Einreise - Impfungen
Für die Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass und ein Visum. Das Visum erteilen die Diplomatischen Vertretungen der VR China, dazu sind folgende Papiere vorzulegen:
Originalreisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein muss, ein ausgefülltes Antragsformular mit Lichtbild, die Visumgebühr und für alle, die länger als 6 Monate in China bleiben wollen, eine Aids-Bescheinigung;
Alle Papiere müssen persönlich oder in Vertretung (z.B. von einem Visumservice) eingereicht werden.

Falls Sie über Hongkong einreisen, können Sie das Visum innerhalb eines Tages bei der lokalen Vertretung des chinesischen Außenministeriums beantragen.

Für die direkte Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Vor der Abreise empfiehlt es sich, Hepatitis A und B, Tetanus, Typhus, Polio und Diphtherie aufzufrischen, falls der Impfschutz abgelaufen ist. Ob eine Malaria-Prophylaxe notwendig ist, sollten Sie mit dem Arzt abklären.

Geld
Währung: Chinesischer Renminbi Yuan (CNY)

Ein- und Ausfuhr von Yuan ist pro Person bis zu einer Höhe von 6.000 Yuan gestattet.

Der RMB wird außerhalb Chinas nicht gehandelt. Ausländische Währungen und Reiseschecks können in allen internationalen Banken und in anerkannten Hotels gewechselt werden. Ein Rücktausch in China ist nur möglich, wenn die Quelle der getauschten RMB nachgewiesen werden kann (Umtauschbeleg, Quittung von Bankautomat von Ausländischem Konto, Steuernachweis für inländische Einkünfte).


Die offiziellen Öffnungszeiten der Bank of China sind Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr– in Einkaufszentren teils länger.

Reisechecks und Kreditkarten (Visa, Master, Amexco, Diners, u.a.) werden in Touristenhotels und in größeren Geschäften ohne weiteres akzeptiert. Es ist aber ratsam, ein wenig Bargeld (US$ oder Euro) mitzuführen.

Zauberhaftes Land im Süden

Reiseverlauf

Südchinas Landschaften und Völkervielfalt sind einzigartig. Reisen in diese Region erfreuen sich daher immer größerer Beliebtheit.


1. Tag: Kunming (M)
Ankunft in Kunming. Sie werden von Ihrer Reiseleitung am Flughafen begrüßt und besuchen zur Einstimmung den Blumenmarkt und spazieren durch die rekonstruierte Altstadt.

Übernachtung im Jinjiang Hotel****

 

2. Tag: Kunming - Shilin (F/M/A)
Sie besichtigen heute den Garten der internationalen Gartenbaukunst und fahren anschließend nach Jiuxiang, um eine schöne Tropfsteinhöhle zu besichtigen. Weiterfahrt zum Steinwald "Shilin", ein einmaliges Naturwunder mit bizarren beeindruckenden Felsformationen.

Übernachtung im Shilin Yinruilin Internation Hotel****

 

3. Tag: Shilin - Xingyi (F/A)
Sie machen eine große Runde, um den auf ca 27000 ha liegenden Steinwald zu bewundern. Danach fahren Sie mit der Eisenbahn nach Xingyi.

Übernachtung im Xingyi Fukang Hotel****

 

4. Tag: Xingyi - Zhenfeng (F/M/A)
Sie besichtigen den „Wald der 10 000 Gipfel“, ein malerisches und beeindruckendes Landschaftsgebiet und einer von den vielen Höhepunkten auf der Reise. Außerdem ist das Hochzeitsmuseum auch sehenswert. Sie fahren nach Zhenfeng, wobei die imposanten Schluchten des Maling Flusses einen tiefen Eindruck auf Sie machen werden.

Übernachtung im Zhenfeng Guifeng Hotel****

 

5. Tag: Zhenfeng - Huangguoshu (F/M/A)
Nachdem Sie heute ein Dorf der Nationalminderheit Miao besucht haben, fahren Sie weiter nach Anshun, um den Huangguoshu-Wasserfall, den größten Chinas, zu bewundern.

Übernachtung im Huangguoshu An Shun Pubu Shanzhuang Hotel****

 

6. Tag: Huangguoshu - Kaili (F/M/A)
Fahrt nach Kaili. Besuch des Qingman Dorfes der Miao-Nationalminderheit und Besuch einer traditionellen typischen Stickerei.

Übernachtung im Kaili Jiaruihe Tenglong Hotel****

 

7. Tag: Kaili - Rongjiang (F/M/A)
Fahrt nach Rongjiang. Besuch des Shiqiao Dorfes der Miao- Nationalminderheit und des Dorfes der Dong-Nationalminderheit.

Übernachtung im Rongjiang Dongxiangmi Hotel***(*)

 

8. Tag: Rongjiang - Zhaoxing (F/M/A)
Fahrt nach Zhaoxing. Besuch der Dörfer der Miao- und Dong-Nationalminderheiten mit folklorem Tanz und Gesang.

Übernachtung im Zhaoxing Hotel***

 

9. Tag: Zhaoxing - Sanjiang (F/M/A)
Besuch eines Dorfes der Dong-Nationalminderheit, Fahrt nach Sanjiang. Besichtigung der Chengyang Wind- und Regenbrücke, Besuch eines typischen Dorfes und des Trommelturms.

Übernachtung im Sanjiang Riverview Hotel***

 

10. Tag: Sanjiang - Guilin (F/M)
Fahrt nach Guilin. Besichtigung der Longji-Terrassenfelder und Besuch eines Dorfes der Zhuang-Nationalminderheit.

Übernachtung im Guilin Park Hotel****

 

11.Tag: Guillin (F/M)
Bootsfahrt auf dem malerischen Li-Fluss nach Yangshuo. Rückfahrt zum Flughafen von Guilin.


Leistungen

Enthaltene Leistungen:
Alle Transfers, Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
11 Übernachtungen in den genannten Hotels, o.ä.
Mahlzeiten lt. Programm

Eintrittsgelder, Steuern und Service
lokale Englisch sprechende Reiseleitung

 

Nicht enthaltene Leistungen:
Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
Ausgaben persönlicher Art
Flughafengebühren
Trinkgelder


Preise

Exklusive Privat-Tour (ohne weitere Teilnehmer)
Preis pro Person im Doppelzimmer:
bei 2 Personen: € 2.355,--
bei 4 Personen: € 2.055,--
Einzelzimmerzuschlag: € 460,--

 

Gern vermitteln wir Ihnen die Flüge ins Zielgebiet zum tagesaktuellen Preis.


Zur Übersicht: