Mozambique Reisen und Individualreisen

Mozambique Reisen und Individualreisen

KLIMA
In Mosambik herrscht tropisch-feuchtes Klima. Im Allgemeinen werden drei Klimazonen unterschieden: die nördliche Küstenzone, deren Klima vom Monsun beeinflusst wird, die südliche Küstenzone, deren Klima vom Südost-Passat beeinflusst wird und die Inlandszone, die während des gesamten Jahres gleichmäßig hohe Temperaturen aufweist. In ganz Mosambik gibt es zwei Jahreszeiten: die Regenzeit von Oktober bis März mit heftigen Regenfällen an der Küste und häufigen Zyklonen, die schwere Schäden anrichten können. Die Trockenzeit von April bis September mit Dürreperioden, vor allem im Süden und in zentralen Regionen. Die durchschnittlichen Temperaturen in Maputo liegen zwischen 13 und 24 °C im Juli und 22 bis 31°C im Februar. Die Inlandzone weist gleichmäßig hohe Temperaturen auf. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 760 mm/Jahr, variiert aber nach Höhenlage. Wir empfehlen die Mitnahme von sommerlicher Baumwoll-Kleidung.

EINREISE - IMPFUNGEN
Der Reisepaß muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in Mosambik benötigt. Das Visum muss vor Beginn der Reise bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden. Bei guter Begründung, warum das Visum nicht schon vor Beginn der Reise beantragt worden ist, kann auch in Einzelfällen ein Visum am Flughafen von Maputo erteilt werden. Es wird jedoch empfohlen, das Visum vorab zu beantragen. Nähere Informationen bei Visa-Express (siehe Link). Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung nur erforderlich, sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlene Impfungen: Diphtherie, Hepatitis A, Tetanus und eine Malaria-Prophylaxe.

GELD
Währung: Mosambikanischer Metical

Bargeld kann man in Banken oder Wechselstuben (hier bessere Umtauschkurse) tauschen. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Bargeld in US-Dollar oder südafrikanischen Rand. Euro werden außerhalb Maputos nur selten akzeptiert. Aufgrund von vielen Fälschungen werden manchmal 50- und 100-Dollarscheine nicht angenommen. Im Süden von Mosambik kann man oft mit südafrikanischen Rand bezahlen. Reisechecks können nur in Maputo, Beira und einigen anderen größeren Städten getauscht werden, American Express wird am häufigsten akzeptiert. Die Gebühren sind hoch, eine original Kaufquittung wird gefordert.
Alle großen Hotels und Mietwagenfirmen in Maputo und Beira akzeptieren Kreditkarten (meistens VISA), ansonsten sind sie von begrenzten Nutzen. Es empfiehlt sich, ausreichend Bargeld in US-Dollar oder südafrikanischen Rand mitzuführen.

Mozambique Reisen - Aktuelle Reiseangebote zu Individualreisen Mozambique

Maputo - Inhambane - Bazaruto Island - Maputo

9 Tage ab 3480 EUR
ab € 3480,-

Angebot Nr.: 771
Regionen