Cook Islands Reisen und Individualreisen

Cook Islands Reisen und Individualreisen

Klima: Ganzjährig heiß, Passatwinde mildern die Temperaturen. Der meiste Regen fällt auf Rarotonga, die nördlichen Atolle sind trockener. Die kühlsten Monate sind von Juni bis August. Die meisten Niederschläge fallen in der warmen Jahreszeit von November bis März.

Einreise – Impfungen: Allgemein Reisepass: für deutsche Staatsangehörige, Schweizer und Österreicher sowie anderer EU Länder und Türkei erforderlich. Der Reisepass muss noch mindesten 6 Monate über die Ausreise gültig seins zu dem benötigen Sie und ein Visum.
Visum für Touristen: Für Aufenthalte von bis zu 31 Tagen werden bei der Ankunft Visa gebührenfrei ausgestellt. Dafür werden folgende Unterlagen benötigt:
(a) Weiter- bzw. Rückflugtickets.
(b) Nachweis der Hotelbuchung.
(c) Ausreichende Geldmittel für die Dauer des Aufenthalts. Besucher, die die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, benötigen ein Einreisevisum, das vor der Abreise bei den Einwanderungsbehörden der Cook-Inseln beantragt werden sollte (Adresse s. u.).

Besucher, die sich länger als 31 Tage auf den Cook-Inseln aufhalten möchten, müssen 14 Tage vor Ablauf des Aufenthaltes ein Visum bei den Einwanderungsbehörden beantragen (Adresse s. Aufenthaltsgenehmigung). Das Visum kann um maximal 5 zusätzliche Monate gebührenpflichtig verlängert werden.

Aufenthaltsgenehmigung:
Anfragen vor der Einreise an den Immigration Officer, Ministry of Foreign Affairs and Immigration, PO Box 105, Rarotonga. Tel: 2 93 47. (Internet: www.cook-islands.gov.ck)

Geld:
Währung: Neuseeländischer Dollar (1 Neuseeländischer Dollar=100 Cents)

Währungskürzel: NZ$, NZD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10 und 5 NZ$. Münzen sind im Wert von 2 und 1 NZ$ sowie 50, 20 und 10 Cents im Umlauf.

Geldwechsel:
Fremdwährungen können am Flughafen, bei Banken und in mehreren großen Hotels und Geschäften gewechselt werden. Geldautomaten gibt es bei der ANZ und Westpac Bank in Rarotonga/Aitutaki.

Kreditkarten:
Die gängigen Kreditkarten werden in Banken, Hotels und größeren Geschäften akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Reiseschecks:
Werden in den größeren Hotels und Geschäften angenommen. Sollten, wenn möglich, in NZ$ ausgestellt sein (Reiseschecks in US-Dollar werden ebenfalls akzeptiert, jedoch nicht auf kleineren Inseln).

Devisenbestimmungen:
Keine Einfuhrbeschränkungen. Die Einfuhr der Landeswährung und von Fremdwährungen ist ab einem Betrag im Gegenwert von 10.000 NZ$ deklarationspflichtig. Die Ausfuhr der Landeswährung ist nur bis 250 N$ erlaubt. Die Ausfuhr von Fremdwährungen ist bis in Höhe der eingeführten Beträge gestattet (Nachweis) und deklarationspflichtig, für höhere Beträge muss eine Genehmigung vorliegen.

Öffnungszeiten der Banken
Allg. Mo-Fr 09.00-15.00 Uhr.

Cook Islands Reisen - Aktuelle Reiseangebote zu Individualreisen Cook Islands

Rarotonga, die grösste Insel der Cook Islands, bietet vulkanische Berglandschaften, üppigen Regenwald und weisse Sandstrände.

8 Tage ab 950 EUR
ab € 950,-

Angebot Nr.: 1111
Aitutaki ist nach Rarotonga die bevölkerungsmäßig zweitgrößte Insel der Cookinseln.


5 Tage ab 1455 EUR
ab € 1455,-

Angebot Nr.: 1112